Sinus HydroFixx - Der Heizungsverteiler mit integrierter hydraulischer Weiche

Vorteile die auf der Hand liegen:

  • Als Kühlwasser- oder Heizungsverteiler möglich
  • Deutliche Senkung der Montagekosten: nur noch eine Verrohrung HydroFixx zum/vom Kessel erforderlich
  • Anschluss auch nach Tichelmann-System möglich
  • große Platz-Ersparnis in Breite und Höhe unter Einsatz eines Heizungsverteilers mit integrierter hydraulischer Weiche
  • geringerer Einstandspreis für Stahlteil und Isolierung
  • auch für multivalente Anlagentypen
  • einfacheres Handling auf der Baustelle
  • auch als ProfiFixx-Version lieferbar
  • Einspeisung vom/zum Heizkessel sowohl von oben auf den Kompaktverteiler als auch von unten an die Hydraulische Weiche möglich
  • Heizkreisanschlüsse als Gewinde- und/ oder Flanschenstutzen PN 6 / PN 16 ausgeführt und auf Höhe der Absperrarmaturen ausgerichtet
  • Nach unten abgehender Schlammfang mit 1"-Entschlammungsmuffe
  • Als Lagerware im Set inkl. Dämmung und Wandhalterung
  • Der Heizungsverteiler mit integrierter hydraulischer Weiche ist werkseitig 100% dichtigkeitsgeprüft und grundiert
  • Betriebsdruck max. 6 bar,
    Betriebstemperatur max. 110°C
  • Die in [ kW ] angegebenen Leistungsdaten beziehen sich auf eine Temperaturspreizung von 20K

Lagerware

Kombinierter Vor- und Rücklaufverteiler mit nebeneinander angeordneten, durch sinusförmige Trennwand geteilte Kammern, mit direkt darunter liegender horizontal angeschweißter Hydraulischer Weiche.
Bestehend aus Vierkant-Profilen S235. Der HydroFixx ist werkseitig 100% dichtigkeitsgeprüft und galvanisch verzinkt. Betriebsdruck max. 4 bar, Betriebstemperatur max. 110 °C.

HydroFixx Lagerware

Großbauweise

Kombinierter Vor- und Rücklaufverteiler mit nebenenander angeordneten, durch sinusförmige Trennwand geteilte Kammern, mit direkt darunter liegender horizontal angeschweißter Hydraulischer Weiche.
Bestehend aus Vierkant-Profilen S235 mit 4 mm Wandstärke. Der HydroFixx ist werkseitig 100% dichtigkeitsgeprüft und grundiert. Betriebsdruck max. 6 bar, Betriebstemperatur max. 110°C.

HydroFixx Großbauweise

Heizungsverteiler inklusive hydraulischer Weiche

Der HydroFixx, bestehend aus einem Heizungsverteiler mit integrierter hydraulischer Weiche vereint viele positive Merkmale in einem Bauteil. Zum Einen gewährleistet die integrierte Hydraulische Weiche eine optimale hydraulische Entkopplung des Kesselkreises gegenüber den Verbraucherkreisen, zum Anderen bietet der darüber horizontal angeordnete Heizungsverteiler die Möglichkeit einer platzsparenden Anordnung der Heizkreise.

Im Haustechnikbereich, speziell für den Einsatz bei Einkesselanlagen entwickelt, bietet der Klein-HydroFixx die optimale Lösung zur kombinierten und platzsparenden Heizkreisverteilung. Bei einer Anlage mit zwei oder mehreren Heizkreisen ist weder ein erhöhter Montageaufwand noch zusätzlicher Platzbedarf erforderlich. Verfügt das Brennwertgerät über eine Weichenregelung mit primärseitiger Volumenstromanpassung, wird die Rücklaufanhebung vermieden. Die Anlagen-Vorlauftemperatur wird im Sinus Hydrofixx erfasst und mit der Kessel-Vorlauftemperatur verglichen. Somit kann auf die Volumenstromverhältnisse in der hydraulischen Weiche geschlossen und mit Veränderung der Drehzahl der geräteinternen Pumpe reagiert werden.

Die Vorteile gelten insbesondere für den HydroFixx in Großbauweise. Montagezeitersparnis, hydraulische Entkopplung und minimierter Platzbedarf wirken sich hier besonders positiv auf die Baukosten und auf die Effektivität der Anlage aus. Mehrere Gründe sprechen für die Kombination aus Heizungsverteiler und hydraulischer Weiche.

Der direkte Draht

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihnen alle Fragen rund um unser Sortiment.

Schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns an unter der Nummer 00492557 / 93 93-0 .

Telefonisch erreichen Sie uns
montags bis donnerstags von 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr
und freitags von 07.30 Uhr bis 12.45 Uhr

Was ist die Summe aus 5 und 1?