Modul Unit

10,8 m³/h bis 391,0 m³/h

Kompaktverteiler mit Hydraulischer Weiche

 

Heizwasser-Durchsatz: 10,8 m³/h bis 391,0 m³/h
Leistung bei ∆T 20 K: 250 kW bis 3.500 kW
Stutzenabstand: variabel
Produktbeschreibung

Kompakte Einheit aus Hydraulischer Weiche, 90°-Rohrbogen und Kompaktverteiler für optimale Hydraulik in allen Betriebszuständen.

Hydraulische Weiche:

Vierkant-Hohlprofil S235 mit eingeschweißtem Deckel und Boden. Standfuß mit Langlöchern für Bodenbefestigung.

  • 2"-Gewindestutzen zur Entschlammung
  • 1/2"-Muffe für Temperaturfühler

Kompaktverteiler:

Kombinierter Vor- und Rücklaufverteiler mit nebeneinander angeordneten, durch sinusförmige Trennwand geteilte Kammern aus schwarzem Stahlblech S235. Anbindung der jeweiligen Rückläufe direkt. Betriebsdruck max. 6 bar, Betriebstemperatur max. 110°C.

  • Anschlussstutzen aus geschweißtem Rohr mit Vorschweißflansch (PN 6 oder PN 16)
  • 1/2"-Entleerungsmuffen für Vor- und Rücklaufkammer standardmäßig vorhanden
  • Verrohrung zwischen den Vorläufen der Hydraulischen Weiche und des Kompaktverteilers durch ein Flanschenpassstück (90°-Rohrbogen)
Zubehör

Standkonsole

Schallgedämmt, galvanisch verzinkt und höhenverstellbar.

 

Wandkonsole

Schallgedämmt, galvanisch verzinkt und tiefenverstellbar.

 

Wärmedämmung

Nach EnEV v. 2014 bestehend aus je zwei Halbschalen mit Endstücken und Ausschnitten, für alle Stutzen

  • PUR-Schaum im Alu-Grobkornmantel
  • PUR-Schaum im verz. Stahl-Blechmantel
  • Mineralwolle im verz. Stahl-Blechmantel

Flanschenpassstück

90° - Rohrbogenteil
(VL-Verbindung zwischen Sinus-Kompaktverteiler und Hydraulischer Weiche)
Anschluss DN 65 bis DN 200

Entleerungsrinne

Aus verzinktem Stahlblech. Größe: 100/125/100 mm mit 2"-Ablaufsieb
Befestigungen: Standkonsole, verzinkt (Höhe bauseits anpassbar), Wandkonsole, verzinkt (Ausladung max. 200 mm)

 

Bezeichnungsschild

Aus verzinktem Stahlblech mit Klarsichtabdeckung für dreizeilige Beschriftung zum Anschrauben
auf die Wärmedämmung. Größe: 100 x 50 mm, Farben: rot für Vorlauf / blau für Rücklauf

 

Technische Daten

Kompaktverteiler

Heizwasser-durchsatz
Leistung bei
Δt 20K
Verteiler-kammer
Heizwasser-durchsatzGrößter StutzenWasser-inhalt

Wärme-übertritt bei 70°/50°C

Rücklauf-anhebung

Wandstärke

Gewicht

(ohne Stutzen und Enddeckel)

[m³/h] [kW] [Typ] [m³/h] [DN] [l] [kW] [%] [K] [mm] [kg/lfdm)
6,5 150 120/80 6,5 65 8,0 2,7 1,8 0,3 4 13,8
10,8 250 160/80 10,8 80 10,9 3,7 1,5 0,3 4 16,4
17,2 400 180/110 17,2 100 17,6 4,2 1,0 0,2 4 20,5
25,8 600 200/120 25,8 125 21,5 4,3 1,0 0,2 4 22,6
53,8 1.250 280/180 53,8 150 45,0 7,8 0,6 0,1 6 46,8
68,8 1.600 300/200 68,8 150 54,1 8,3 0,5 0,1 6 51,3
90,0 2.100 400/200 90,0 150 72,9 10,6 0,5 0,1 6 61,2
150,0 3.500 450/250 150,0 200 101,5 11,5 0,3 0,1 8 95,4
194,0 4.500 500/300 194,0 250 137,3 13,6 0,3 0,1 8 113,0
267,0 6.200 600/400 267,0 300 216,5 13,1 0,2 0,1 12 168,7
391,0 9.100 700/500 391,0 350 321,0 14,6 0,2 0,1 12 261,9

Hydraulische Weiche in Kompaktbauweise Typ I

Heizwasser-DurchsatzKammergröße
Anschlussstutzen

Wasserinhalt

Gesamthöhe

Wandstärke

[m³/sec.] [Breite / Höhe] [DN] [Liter/lfdm] [mm] [mm]
10,0
160/80 65
15,5 1.440 4,0
18,0 200/120 80 30,8 1.450 4,0
27,0 250/150 100   1.470  
43,0 300/200 125 79,1 1.480 6,0
57,0 400/200 150 107,6 1.495 6,0
85,0 450/250 200 152,0 1.520 8,0
110,0 500/300 200 246,1 1.820 8,0
170,0 600/400 250 395,2 1.845 12,0
235,0 650/450 300   1.945  
300,0 700/500 350   2.290  
Downloads

Technische Informationen

Der direkte Draht

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihnen alle Fragen rund um unser Sortiment.

Schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns an unter der Nummer 00492557 / 93 93-0 .

Telefonisch erreichen Sie uns
montags bis donnerstags von 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr
und freitags von 07.30 Uhr bis 12.45 Uhr

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.