Häufige Fragen (FAQ)

LegioNixx - Trinkwasserverteiler

Was ist ein LegioNixx-Trinkwasserverteiler?

Der LegioNixx ist ein Rundrohr-Einkammerverteiler für Trinkwasser aus Edelstahl mit Reduzierungen an einem oder beiden Enden. Die Bauform sorgt für eine komplette Durchströmung des Verteilers und hilft auf diese Weise die Legionellenbildung im Primärbereich zu verhindern.
Die Fertigung erfolgt nach EN 10217-7/DIN EN ISO 1127 mit WIG-Schweißverfahren. Der LegioNixx ist beckengebeizt und passiviert.

Wo muss eine Legionellenbildung verhindert werden und wo ist demnach der Einsatz eines LegioNixx-Trinkwasserverteilers zu empfehlen?

Eine Legionellenbildung muss im Trinkwasserbereich grundsätzlich bereits im Primärbereich verhindert werden. Aus diesem Grund empfiehlt es sich einen LegioNixx-Verteiler in Trinkwasseranlagen zu installieren.

Entspricht der LegioNixx Verteiler den Anforderungen des § 17 der Trinkwasserverordnung?

Alle LegioNixx-Verteiler bestehen aus Edelstahl des Werkstoffs 1.4571. Dieser Werkstoff steht auf der Positivliste des Umweltbundesamtes und entspricht den Anforderungen des § 17 der Trinkwasserverordnung.

Was ist der Vorteil an der Konstruktion des LegioNixx-Verteilers?

Der LegioNixx-Verteiler wird an den Enden mit konzentrischen Reduzierungen und/oder nach oben geführten 90°-Bögen gefertigt und wird daher zu 100% mit Wasser durchströmt. Dadurch kommt es, anders wie bei Verteilern mit klassischen Enddeckeln, zu keiner Ausbildung von strömungsfreien Totzonen, in welchen sich Legionellen ausbilden können.

Mit welchen Stutzen kann ein LegioNixx-Verteiler ausgestattet werden?

Je nach Kundenwunsch kann der LegioNixx mit Anschlüssen als Rohrstutzen (glatte Enden zum Pressen), Muffen-/Gewindestutzen oder Flanschenstutzen PN 10/16 ausgerüstet werden.
Eine Entleerungsmuffe ist standardmäßig vorhanden.

Welche Möglichkeiten der Stutzenanordnung gibt es?

Die Stutzenanordnung erfolgt grundsätzlich nach Kundenwunsch. Diese kann von oben, seitlich oder unten erfolgen. Die Stutzen werden auf die Absperrarmaturen ausgerichtet.

Wie kann ein LegioNixx-Verteiler gedämmt werden?

Eine angepasste Wärmedämmung für den LegioNixx kann auf Anfrage mitgeliefert werden. Die werksseitige Dämmung ist nicht diffusionsdicht und demnach nur für Warmwasserdämmung einsetzbar.

Der direkte Draht

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihnen alle Fragen rund um unser Sortiment.

Schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns an unter der Nummer 00492557 / 93 93-0 .

Telefonisch erreichen Sie uns
montags bis donnerstags von 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr
und freitags von 07.30 Uhr bis 12.45 Uhr

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.